Site Loader

Ja, Freunde der Sonne, das ist hart: Seit dem 14.8.2020, 16:05 Uhr, ist Spanien – und damit auch unsere Lieblingsinsel Mallorca – vom RKI als Risikogebiet eingestuft.
Es gibt inzwischen auch eine Reisewarnung vom Auswärtigen Amt! Wie lange diese Reisewarnung bestehen bleibt, weiß zum jetzigen Zeitpunkt niemand. Die aktuelle Anzahl der Coronainfizierten auf Mallorca findest Du hier.

Die Balearen-Regierung hat betont gemäßigt auf die Entscheidung der Bundesregierung reagiert, Mallorca zum Corona-Risikogebiet zu erklären. Es sei angedacht, baldmöglichst einen “sicheren Korridor” zwischen der Insel und Deutschland zu schaffen, hieß es in einer Pressemitteilung. Ausdrücklich wurde kommuniziert, dass die die Einreise von internationalen Touristen auf die Balearen weiterhin erlaubt sei. Die Nachfrage der Urlauber solle nicht gänzlich abreißen.
Quelle: Mallorca Magazin

Reisen sind nach wie vor möglich – die Grenzen sind (noch) NICHT geschlossen.

Coronatest und Quarantäne

Bei der Rückkehr droht vermutlich Quarantäne – genaueres findet ihr in den Corona-Regelungen in den Bundesländern (u.a. für Reiserückkehrer).
Ein Coronatest ist Pflicht!!! Dieser muss entweder 72 Stunden nach der Einreise nachgewiesen werden oder kann auch bereits im Urlaubsland höchstens 48 Stunden vor der Einreise durchgeführt werden:

Einreisende aus Risikogebieten können gemäß den jeweiligen Quarantäneverordnungen der zuständigen Bundesländer von der Absonderungsverpflichtung ausgenommen sein, sofern sie durch ein ärztliches Zeugnis nachweisen können, dass sie nicht mit SARS-CoV-2 infiziert sind (bzw. zum Zeitpunkt der Testung kein SARS-CoV-2 nachgewiesen werden konnte).
Der Test darf höchstens 48 Stunden vor der Einreise durchgeführt worden sein. Molekularbiologische Teste (PCR-Teste) werden derzeit grundsätzlich aus allen Staaten der Europäischen Union sowie aus unten genannten Staaten akzeptiert.
Quelle: RKI

Coronatest noch auf Mallorca machen: https://www.mallorcamagazin.com/…

Wichtig: Jeder, der sich in den 14 Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten hat, muss sich bei der zuständigen Gesundheitsbehörde melden und die Aufenthaltsadresse angeben.

Reise stornieren?

Eventuell kann Deine Reise kostenlos storniert werden. Setz Dich baldmöglichst mit dem Reiseveranstalter in Verbindung, besonders, wenn Du eine Individualreise gebucht hast!

Einige Reiseveranstalter stornieren bereits von selbst:

  • schauinsland reisen
    “…leider sind wir aufgrund der sehr kurzfristigen Reisewarnung für Teile Spaniens gezwungen die folgenden Reisen abzusagen:
    Bis einschließlich 28.08.2020 (pauschal und nur-Hotel; ausgenommen nur-Flug):
    – Spanisches Festland
    – Balearen (Mallorca, Ibiza, Menorca)”
  • Tui
    “Der Reisekonzern Tui wird nach der Reisewarnung für fast ganz Spanien die ab Samstag geplanten Pauschalreisen dorthin absagen. Den Kunden würden Umbuchungen zu anderen Reisezielen angeboten, zum Beispiel zu den Kanarischen Inseln, wie ein Tui-Sprecher sagte. Weil man nicht von allen Kunden Kontaktdaten habe, nehme man außerdem Kontakt zu Reisebüros auf. Reisenden, die bereits in den betroffenen Feriengebieten sind, biete Tui an, sie auf Wunsch früher als geplant nach Hause zu fliegen.”
  • ITS Reisen storniert alle Reisen bis zum 21. August 2020.
  • Der Reiseanbieter DER Touristik sagte seine Spanien-Reisen bis zum 21. August 2020 ab.
  • alltours: Pauschalreisen nach Mallorca mit Abreisen bis einschließlich 15. September 2020 können kostenfrei umgebucht oder storniert werden. Auf Kundenwunsch werden Flüge nach Mallorca durchgeführt.

Du bist gerade auf Mallorca?

Derzeit weilen nach Angaben des Deutschen Reiseverbandes (DRV) rund 30.000 deutsche Pauschaltouristen auf den Balearen. Mit geschätzt mehr als 90 Prozent dürften die meisten von ihnen auf Mallorca Urlaub machen, sagte DRV-Sprecher Torsten Schäfer am Samstag der dpa. Allerdings gebe es noch keinen Überblick darüber, wie viele Urlauber in den nächsten Tagen vorzeitig abreisen wollten.
Quelle: FAZ

Setz Dich baldmöglichst mit Deinem Reiseveranstalter oder der Airline in Verbindung!

Zu allen rechtlichen Fragen rund um Stornierungen:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/,,,
https://www.verbraucherzentrale.de/aktuelle-meldungen/…

Zu allen arbeitsrechtlichen Fragen:
https://www.dgb.de/themen/…

Wir halten Dich auf dem Laufenden!


Zum kompletten Pressespiegel

Die besten Angebote, immer aktuell, findest Du unter TOP DEALS. Denn eigentlich wollen wir ja alle nur so schnell wie möglich zurück auf die Insel, playaverrückt und playaverliebt!

FOLLOW US ON
Facebook | Instagram

Moët & Chandon: Bestellen
Jägermeister: Bestellen

PLAYAstyle ist Dein PLAYAguide!


Hotel des Tages

Pabisa Chico ****

Das komfortable 4-Sterne-Hotel (Höhe Balneario 7) ist klein, aber fein! Es bietet große Zimmer, aber kleine Betten 😉 und ist ein wenig renovierungsbedürftig. In den oberen Etagen hat man zur Meerseite einen traumhaften schönen Blick <3

Don't miss out. Subscribe today.
×
×

Bleib auf dem Laufenden und gib uns ein Like auf Facebook!

☀️ Oder hol Dir den Newsletter ☀️

PLAYAstyle bringt Dir den Sommer zurück!
Don't miss out. Subscribe today.
×
×