Site Loader
Update Corona-Regeln

Aktuelle Restriktionen

MASKENPFLICHT: Empfehlung, die Maske immer dann zu tragen, wenn der Mindestabstand von 1,50 Meter nicht eingehalten werden kann.
VERSAMMLUNGEN von Personen unterschiedlicher Haushalte sowohl im Freien als auch in Innenräumen zwischen 1 und 6 Uhr morgens werden verboten.
Erhöhung der STRAFEN für die Teilnahme an Trinkgelagen oder Partys.
ZUGANGSVERBOT zum Strand zwischen 22 Uhr und 6 Uhr.

Einreise nach Mallorca

Der PCR-Test ist derzeit Geschichte – einen Antigentest muss man je nach Fluglinie aber vorweisen.
Deswegen: Macht einfach den kostenlosen Bürgertest, dann seid ihr auf der sicheren Seite!

Eine Einreise nach Mallorca und auf die anderen Baleareninseln ist aktuell ohne Quarantäne möglich.

Diese Nachweise benötigt ihr für die Einreise nach Mallorca:

  • Negativer Antigen-Test oder Nachweis von Impfung oder Genesung

Alle Reisenden ab einem Alter von sechs Jahren, die auf dem Luft- oder Seeweg nach Spanien einreisen und aus einem Risikoland kommen, müssen aktuell nur noch einen negativen Antigen-Test vorweisen, der max. 48 Stunden alt sein darf.

Ein Nachweis der Genesung ist ebenfalls akzeptiert. Die Genesung darf nicht länger als 180 Tage zurück liegen und muss anhand eines positiven Tests in englischer, deutscher, französischer oder spanischer Sprache vorliegen.

Ein Impfnachweis wird ebenfalls akzeptiert, wenn die vollständige Impfung 2 Wochen zurückliegt.

Auswärtiges Amt: Details zur Einreise in Spanien

  • Testnachweis

Der Testzeitpunkt darf bei Ankunft auf Mallorca nicht länger als 48 Stunden her sein. Der Nachweis muss elektronisch oder in Papierform auf Spanisch, Englisch, Französisch oder Deutsch vorliegen und folgende Infos enthalten:

  • Name des Reisenden,
  • Datum der Testabnahme,
  • Kontaktdaten des Labors,
  • angewandtes Testverfahren,
  • negatives Testergebnis.

Die Passnummer wird nicht mehr benötigt!

  • Gesundheitsformular/QR Code

Reisende müssen das Formular im Spain Travel Health-Portal zur Gesundheitskontrolle ausfüllen, das einen QR-Code erzeugt. Dies kann auch über die kostenfreie SpTH-App erfolgen.

Die Registrierung kann frühestens 48 Stunden vor beabsichtigter Einreise erfolgen.

(In Ausnahmefällen kann auch noch im Flieger ein Formular in Papierform ausgefüllt werden.)

Rauchen

Das seit Ende August geltende generelle Rauchverbot im öffentlichen Raum wurde wieder aufgehoben. Ist ein Sicherheitsabstand von zwei Metern gewährleistet, darf Tabak konsumiert werden.

Alkohol

Alkohol-Flatrates, Happy Hour, All-you-can-drink-Angebote und organisierte Kneipentouren sind in den Regionen Playa de Palma, S’Arenal und Magaluf nicht mehr erlaubt. Kioske dürfen außerdem von abends 21:30 bis morgens 8 Uhr keinen Alkohol verkaufen und Ausflüge mit Alkohol auf Partybooten sind ebenfalls verboten.

Öffentlicher Nahverkehr

In Bussen oder Bahnen darf nicht getrunken oder gegessen werden, damit die Masken die ganze Zeit getragen werden. Seit Mitte März dürfen wieder 75 Prozent der Passagiere mitfahren.

Die besten Angebote, immer aktuell, findest Du unter TOP DEALS. Denn eigentlich wollen wir ja alle nur so schnell wie möglich zurück auf die Insel, playaverrückt und playaverliebt!

FOLLOW US ON
Facebook | Instagram

Moët & Chandon: Bestellen
Jägermeister: Bestellen

PLAYAstyle ist Dein PLAYAguide!


Hotel des Tages

Hispania ****

TOP!  Das Hispania befindet sich auf Höhe Balneario 3 und hat eine geniale Rooftop-Terasse mit Blick aufs Meer. <3 Viele Zimmer sind schon renoviert, die anderen guter Standard. Ganz heiß zu empfehlen!

Don't miss out. Subscribe today.
×
×

Bleib auf dem Laufenden und gib uns ein Like auf Facebook!

☀️ Oder hol Dir den Newsletter ☀️

PLAYAstyle bringt Dir den Sommer zurück!
Don't miss out. Subscribe today.
×
×